Kampot Pfeffer

Kampot Pfeffer ist qualitativ sehr hochwertig, was an den lehmreichen und mineralienreichen Böden und der salzigen Luft in der Kampot-Region liegt. Er zählt zu den besten Pfeffersorten der Welt – wenn er nicht sogar der Beste der Welt ist. Das besondere Klima verleiht ihm einen unvergleichlichen Geschmack. Man schmeckt ihn aus anderen Sorten deutlich heraus. Besonders der rote Kampot Pfeffer besticht mit seiner feinen Schärfe gepaart mit einer süßen Fruchtigkeit. Der schwarze Pfeffer zeichnet sich durch eine feine Note von Thymian und Eukalyptus aus. Der weiße Pfeffer verfeinert jedes Fischgericht. Dennoch ist er bis heute leider noch sehr unbekannt und schwer zu bekommen. Mit einem Marktanteil von 3,3 % ist Kampot eines der kleinsten Anbaugebiete der Welt. Nur der Pfeffer aus der Region Kampot darf übrigens Kampot Pfeffer genannt werden. Es gibt eine Zertifizierung der Herkunftsgarantie. Die begrenzte Verfügbarkeit wie auch die aufwändige Ernte und Verarbeitung rechtfertigen den relativ hohen Preis, wobei der Geschmack für alles entschädigt.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt